de
Was belastet Sie?

Neuropathische Beschwerden

Einleitung Was belastet Sie? Neuropathische Beschwerden

Haben Sie „kalte“ Beine?

Quält Sie Kribbeln, Ameisenlaufen oder Schmerzen der Gliedmaße? Haben Sie „kalte“ Beine?

Neuropathische Beschwerden

Die Probleme äußern sich nach und nach – zuerst unangenehmes Kribbeln, Brennen, die Berührung der Bettdecke auf der Haut wird unangenehm … Der ruhige Schlaf beginnt, „Mangelware“ zu werden. Nach einiger Zeit gesellen sich Ausfälle der Funktion der Nerven hinzu – verringertes Empfinden auf Berührungen, Wärme (es kommt leicht zum Verbrennen) und Schmerzen, am häufigsten der unteren Gliedmaße. Leider dehnt sich der betroffene Bereich ohne Behandlung aus. Der betroffene Mensch verliert die Fähigkeit der koordinierten Bewegung (Verlust der Wendigkeit der Hand, Stolpern, Instabilität beim Gehen)…

Das Nervensystem setzt sich aus einem Netz von Nervenfasern zusammen, die Signale (Impulse) vom Gehirn und des Rückenmarks in die sonstigen, peripheren Teile des Körpers führen. Der Prozess der Übertragung von Nervenimpulsen kann durch Schädigung eines Teils dieses Netzes beeinflusst werden. Anschließend kommt es zur Störung der Fähigkeit der richtigen Bewegung unserer Muskeln, Gelenke, der Funktion der Haut und der inneren Organen.

Zur Beschädigung der sensorischen Nerven kommt es oft infolge einer peripheren Neuropathie. Die primären Merkmale äußern sich in der Mehrheit in den Beinen mit sukzessivem Verlust der Empfindlichkeit, Kribbeln oder Schmerzen. Mit der Zeit kann es auch zur Ausdehnung der Beschwerden auf die oberen Gliedmaßen oder den Rumpf kommen. Ein weiteres Merkmal der peripheren Neuropathie kann eine extreme Berührungsempfindlichkeit sein. Das Gefühl der Unempfindlichkeit und des Kribbelns auf der Haut wird als Parästhesie bezeichnet.

Eine große Komplikation insbesondere im Fall des ursächlichen Zusammenhangs zwischen der Neuropathie und der Diabetes kann der Verlust der Sinneswahrnehmungen aus den Beinen sein. Die eventuell entstehenden Blasen und Furunkel an den Beinen können sich dann schnell und ohne Beachtung entwickeln. Eine anschließende Verletzung und Infektionen (Entstehung von entzündeten Wunden) können sich in tiefere Gewebeschichten ausdehnen, einschließlich der Knochen. Das Ende kann dann fatal sein – notwendige Amputation.

Häufigste neuropathische Beschwerden:

  • Störungen der Empfindung (insbesondere an den Nerven der unteren Gliedmaßen)
  • Kribbeln
  • Kältegefühl in den Gliedmaßen
  • Intensive Schmerzen im Ruhezustand (am meisten in der Nacht)
  • Verlust des Tiefensensibilität

Die Therapie Stimsmart hilft Ihnen, Ihren Gliedmaßen das Empfinden zurückzugeben

Bei der Therapie Stimsmart hängt es nicht von der Ursache der Entstehung der Neuropathie ab, sondern von der Fähigkeit, ihre Äußerungen einzudämmen oder für einige Zeit vollständig zu beseitigen. Die neuropathische Beschwerden sind nicht nur Beschwerden der Gliedmaße. Müdigkeit und schlechter Schlaf, sowie deren Folgen, haben Einfluss auf den gesamten psychischen Zustand des Betroffenen. Die Therapie Stimsmart hilft, diese Probleme umfassend zu lösen.

Sie werden sich
besser fühlen!

Frau Anna

Frau Anna

Das Gefühl der unruhigen Füße verschwand


Mehr Informationen

Frau Anna

Frau Anna

Verbesserung der Beschwerden minimal um 40 %, ich schlafe besser – früher bin ich in der Nacht wiederholt aufgewacht, nun bis 2:00 Uhr 2x und weiter schlafe ich bis zum Morgen durch. Das Gefühl der unruhigen Füße verschwand, die Fußsohlen sind warm, früher waren sie kalt, es verbesserte sich das Gefühl in den Waden und in den Schenkeln. Die Parästhesie der Fußsohlen blieb. Den Bereich der Knöchel habe ich auch weiterhin kalt. Ich bin sehr zufrieden, da es eine deutliche Besserung gab und ich besser schlafen kann. Die Schwellungen am Bein haben sich bedeutsam verringert.

Herr František

Herr František

Nach Beendigung der Therapie begannen die Probleme zurückzutreten


Mehr Informationen

Herr František

Herr František

Die Applikation der Therapie ist nicht angenehm, aber gut ertragbar. Nach 13 Prozeduren gingen meine gesundheitlichen Beschwerden zurück – Unempfindlichkeit des Beins, Beweglichkeit der Knie, der Schulter, Kreuzschmerzen, das Langzeitproblem in der Stirnhöhle wurde geringer.

Frau Martina

Frau Martina

Endlich kann ich ohne Aufwachen wegen Schmerzen durchschlafen und Sport treiben


Mehr Informationen

Frau Martina

Frau Martina

Die letzten 6 Monate vor der Therapie hatte ich Probleme mit Schmerzen des Beins – abends vor dem Einschlafen und in der Nacht weckte mich der Schmerz auf. Ich war auch beim Sport sehr eingeschränkt. Nach der 6. Prozedur habe ich sukzessive das Medikament für Neuropathie (Gabanox) abgesetzt, die Schmerzen gingen zurück. Meine Psyche hat sich insgesamt verbessert, ich habe kein Problem bei schnellerem Gehen und Laufen. Als weiterer Effekt wurden eine Entzündung der Bronchien und eine Lungenentzündung ausgeheilt, wobei nach der Therapie der Schmerz auf der rechten Seite meines Rückens aufhörte. Ich fühle mich insgesamt sehr gut, ich bin froh, dass ich die Therapie absolvierte.

Mehr Referenzen

Möchten Sie wieder ein Gefühl in den Beinen haben?  Dann ist die Therapie Stimsmart genau das Richtige für Sie!

Was noch beeinflusst Stimsmart positiv?

Mehr Informationen

Wo können
Sie sich bestellen?


:

Sind Sie zeitlich ausgelastet und wollen nicht zur Therapie fahren? Man kann auch eine individuelle Therapie bei Ihnen Zuhause unter speziellen Bedingungen gewähren. Der Preis und die Bedingungen einer solchen Therapie werden nach Anfrage in der Zentrale der Gesellschaft Stimsmart s.r.o. – Infonummer gewährt.

Copyright © 2022 Stimsmart

Created by Beneš & Michl