de
Was belastet Sie?

Chronischer Schmerz

Einleitung Was belastet Sie? Chronischer Schmerz

Hatten Sie vor längerer Zeit einen Unfall und haben Sie weiterhin Schmerzen?

Chronischer Schmerz

Unser Körper nimmt Schmerzen auf zweifache Art wahr, und zwar auf akute und chronische. Akuter Schmerz hat eine kurze Dauer. Er stellt sich in dem Moment ein, wenn sich unser Körper vor einer gefährlichen Situation schützen will. Die Nerven sagen uns, dass etwas nicht in Ordnung ist (beispielsweise, wenn wir uns am Ofen verbrennen).

Wenn jedoch seit Ihrem Unfall oder Operation bereits eine längere Zeit verstrichen ist, und Sie weiterhin Schmerzen haben, sprechen Experten von einem chronischen Schmerz. Seine Intensität zu bestimmen, oder überhaupt seine Existenz nachzuweisen, ist in der Regel oftmals ein Problem. Der Patient bekommt leicht das Gefühl, dass ihm von Seiten der Ärzte nicht ausreichend Aufmerksamkeit gewidmet wird. Der Schmerz lässt nicht nach und zum physischen Schmerz kommen auch psychische Probleme hinzu (die Familie und die Umgebung zweifelt an der Vertrauenswürdigkeit der Existenz des Schmerzes und der damit verbundenen möglichen Einschränkungen – es entstehen Beziehungsprobleme).

Folgen der andauernden Schmerzen:

  • Schlafstörungen
  • Traurigkeit und Depression
  • bis hin zur ängstlichen Befürchtung um die körperliche Gesundheit
  • Verlust der Energie
  • Schlechte Konzentration

Stimsmart hilft, die andauernden Schmerzen zu beseitigen

Bei der Applikation der Therapie Stimsmart ist es nicht notwendig, direkt auf den betroffenen Bereich abzuzielen, dank dessen verhilft sie, Schmerzen an mehreren Stellen gleichzeitig im Rahmen einer Applikation zu lindern. Darüber hinaus – die ersten Wirkungen können Sie bereits während der Therapie spüren!

Sie werden sich
besser fühlen!

Frau Stanislava

Frau Stanislava

Ich habe ein weitaus besseres psychisches Wohlbefinden


Mehr Informationen

Frau Stanislava

Frau Stanislava

Von der Therapie erfuhr ich zufällig über Freunde und ich unterzog sie mir in der Zeit, an der ich die Arbeit wechselte. Ich fühlte mich selbstverständlich unter großem Druck, im Stress aus Befürchtungen vor der Zukunft. Ich leide an Migräne und vor der Therapie hatte ich sehr häufig Attacken. Im Verlauf der Therapie stellte sich einmal ein Schmerz ein, aber nicht in der üblichen Intensität. Nach der Beendigung bin ich ohne Schmerzen und ich bewältige besser den Stress, der mit dem Eintritt in die neue Beschäftigung verbunden ist.

Frau Petra, 35 let

Frau Petra, 35 let

Die Therapie hat den Verlauf der Heilung von Nachoperationswunden positiv beeinflusst und half gegen Müdigkeit


Mehr Informationen

Frau Petra, 35 let

Frau Petra, 35 let

Die Therapie habe ich bereits wiederholt absolviert und diesmal nach einer plastischen Operation, wegen der schnelleren Heilung der Operationswunden und der umfangreichen Narben. Die Therapie habe ich 10 Tage nach der Operation angetreten, nach dem Herausnehmen der Nähte aus den Wunden, wobei sich an einer Stelle in der Wunde ein Defekt nach einer selbständig herausgefallenen Naht bildete. Der Defekt hat sich dank der Therapie sehr schnell verkleinert und ist verheilt. Alle Nachoperationsnarben verheilten ebenfalls sehr schnell. Ich war sehr schnell wieder in der Lage, mich zurück in den normalen Betrieb einzubinden. In der Vergangenheit unterzog ich mich der Therapie noch 2x und jedes Mal hatte sie guten Einfluss auf meine Akne, mit der ich seit meiner Pubertät bis zu meinem dreißigsten Lebensjahr kämpfte. Ich versuchte verschiedene Cremes, Salben und auch spezielle Make-ups und nichts hat geholfen. Erst nach dem Absolvieren der Therapie hat sich meine Haut schön gereinigt und seit dieser Zeit habe ich immer nach jeder Therapie für lange Zeit Ruhe und ich kann auf meine Haut jede Creme auftragen. Dazu haben bei mir die Schmerzen des Knies aufgehört, die nach einem Unfall von ungefähr 10 Jahren entstanden. Ich bin mit der Therapie sehr zufrieden, sie lädt mich immer mit Energie auf, und deshalb bemühe ich mich, sie jedes Jahr zu wiederholen.

Herr Otakar

Herr Otakar

Die Wirksamkeit der Methode hat sich bei mir bereits im Verlauf der Prozeduren gezeigt


Mehr Informationen

Herr Otakar

Herr Otakar

Im Internet entdeckte ich einen Artikel über diese Therapie. Sie interessierte mich, da ich in dieser Zeit akute Magenbeschwerden hatte. Ein Geschwür am Zwölffingerdarm hat mich stark gequält und die klassische Medizin hat nur für eine bestimmte Zeit Linderung gebracht. Der Artikel war sehr ausführlich und man konnte aus ihm ableiten, dass die Therapie für eine Reihe von Diagnosen geeignet ist. In der Zeit, in der ich verschiedene natürliche und historisch bewährte Methoden versuchte, habe ich mich dafür entschieden. Die Wirksamkeit der Therapie hat sich bei mir bereits im Verlauf der Applikation geäußert. Zu Beginn spürte ich sehr angenehme Gefühle im Bereich des Verdauungsapparats. Nach einiger Zeit klang der Schmerz aus dem Bereich des Magens ab. Seit dieser Zeit nutzte ich die Therapie noch einige Mal aus. Die beschriebenen Probleme begannen vollkommen zurückzutreten. Darüber hinaus hat sich der Organismus sehr positiv aufgeladen – Gefühl der Zufriedenheit. Die Therapie wende ich nur praktisch regelmäßig jedes Jahr im Winterzeitraum an, in dem der Körper begrenzte Mittel im Kampf gegen verschiedene Krankheiten und Schwächungen hat. Seit der Zeit der Anwendung hatte ich keine Virenerkrankung und auch keinen Rückfall der Magenprobleme.

Mehr Referenzen

Haben Sie schon alles versucht und Sie werden weiterhin von unerträglichen chronischen Schmerzen gepeinigt? Dann ist die Therapie Stimsmart  genau das Richtige für Sie!

Was noch beeinflusst Stimsmart positiv?

Mehr Informationen

Wo können
Sie sich bestellen?


Infonummer: +420 736 519 402

Sind Sie zeitlich ausgelastet und wollen nicht zur Therapie fahren? Man kann auch eine individuelle Therapie bei Ihnen Zuhause unter speziellen Bedingungen gewähren. Der Preis und die Bedingungen einer solchen Therapie werden nach Anfrage in der Zentrale der Gesellschaft Stimsmart s.r.o. – Infonummer gewährt.

Copyright © 2020 Stimsmart

Created by Beneš & Michl